Logo Adamello Bike

Vergleichen Sie sich mit den Champions

Der Mortirolo ist der härteste Aufstieg des Giro d’Italia, mit seinen extremen Neigungen, zwischen Wälder und wahre Mauern, die die besten Radrennfahrer auf eine harte Probe stellen.  Schon seit der ersten Ausgabe im Jahr 1990, sind die besten Zeiten der Champions erfasst worden. Sind Sie in der Lage diese Rekordzeiten zu schlagen?

 

   STELLE  

   ZEIT   

NAME

LAND

1

42'40"

Ivan Gotti

Italia

2

43'00"

Marco Pantani

Italia

3

43'10"

Ivan Gotti

Italia

3

43'10"

Roberto Heras

Spagna

3

43'10"

Gilberto Simoni

Italia

4

44'44"

Ivan Basso

Italia

5

45'07"

Alberto Contador

Spagna

6

45’56’’

Steven Kruijswijk

Paesi Bassi

7

46’00’’

Mikel Landa

Spagna

8

46'12"

Riccardo Riccò

Italia

9

46’35’’

André Cardoso

Portogallo

10

46’52’’

Andre Hesjedal

Canada

11

46’54’’

Jurij Trofimov

Russia

12

47’42’’

Andrey Amador

Costa Rica

13

47’50’’  

Fabio Aru

Italia

14

48’12’’

Damiano Caruso

Italia

15

48’20’’

Alexandre Geniez

Francia

16

48’23’’

Leopold Konig

Repubblica Ceca 

17

48’41’’

Carlos Alberto Betancur  

Colombia

18

48’53’’

Stefano Pirazzi

Italia