Logo Adamello Bike

Bike Park

Bike Pass:

Der Bike Pass bietet Bikern das Rad in die Berge zu befördern. Es stehen 3 Möglichkeiten zur Verfügung: Tageskarte (€ 20,00), 3 Stunden (€ 15,00), Wochenkarte (6 Tage, € 80,00) und Saisonkarte (€ 150,00) mit folgenden Aufstiegsanlagen: 

  • Sessellift Roccolo Ventura (Temù) ► 8.30 - 16.50 (07-17.07.2018 / 20.08-02.09.2018)  und  8.30-17.20 (28.07-19.08.2018)
  • Sessellift Valbione (Ponte di Legno) ► 8.30 - 17.20 (16.06 – 27.07.2018 / 27.08 – 09.09.2018) und 8.30-17.50 (28.07 – 26.08.2018)
  • Sesselfift Corno d’Aola* (Ponte di Legno) ► 8.30 – 16.45 (30.06 – 27.07.2018 / 27.08 – 02.09.2018 – weekend 08-09.09.2018) und 8.30-17.15 (28.07 – 26.08.2018)
  • Gondel Ponte-Tonale ► 8.30 - 17.30 (30.06 – 27.07.2018 / 27.08 – 02.09.2018) und 8.30 – 17.50 (28.07 – 26.08.2018)
  • Sessellift Valbiolo (Tonale) ► 8.30 - 16.30 (23.06 – 04.08.2018 / 20.08 - 09.09.2018)  und 8.30 – 17.30 (05.08 – 19.08.2018)

* Die Bikeabfahrt ist möglich nur auf der Schotterstraße, Bikestrecke nicht verfügbar innerhalb des Bikeparks

Der Tages- und Wochen-Bike Pass kann bei den Aufstiegsanlagen erworben werden, die Saisonkarte muss dagegen beim Ticketschalter der Kabinenbahn Paradiso am Passo Tonale erworben werden.

 

Pisten:

Der Bike Park Ponte di Legno-Tonale, mit seinen drei blauen, roten und schwarzen Pisten, bietet einen schnellen Untergrund und mit gutem Grip, der auch für Anfänger geeignet ist und für Erfahrene stehen Sprünge und Tricks aller Art zur Verfügung. Die Stege Northshore, die über Steinbrocken und tolle Parabeln und Step down bilden, machen die Fahrt noch aufregender. Der super schnelle Sessellift Valbiolo bringt in wenige Minuten Rad und Biker bis hinauf auf die Alm Valbiolo, eine Schutzhütte, die auch im Sommer offen ist. Je höher die Erfahrung, desto schwieriger die Strecken, bis zur schwarzen Piste mit den schnellen Parabeln, künstlichen Hügeln und sehr technischen Passagen. Auf den zwei einfachen Strecken (blau) und  Intermediate (rot), können auch Familien und Kinder fahren.

Haben Sie keine Schutzvorrichtungen und ein Rad? Kein Problem. Sie können alles am Parkplatz der Sesselliftabfahrt leihen. Man organisiert auch gravity Stunden, geführte MTB-Tagesausflüge und Vieles mehr.